"Froschkönige" - Schützengesellschaft der Stadt Freren e.V.

Schützengesellschaft
der Stadt Freren e.V.
www.schuetzengesellschaft-stadt-freren.de
Direkt zum Seiteninhalt

"Froschkönige"

Gegründet: 1985
Mitgliederzahl: 16

Sektionsmitglieder:

  • Jürgen Rape mit Marion

  • Klaus Prekel mit Karen

  • Thomas Hansohm mit Ulla

  • Heiner Grimstein mit Anita

  • Karl-Hermann Bohnen mit Margret

  • Jürgen Freye mit Sabine

  • Matthias Meyer mit Petra

  • Wolfgang Schulz mit Renate


Die Geschichte:

Nachdem das Schützenfest 1984 immer mehr an seiner Beliebtheit verlor, wurde das Schützenfest das erste Mal auf dem alten Bolzplatz in der Feldstraße durchgeführt. Da kein Wirt für die Durchführung des Festes gefunden werden konnte, wurde der Vorstand selbst aktiv und führte das Schützenfest in eigener Regie durch und das mit großem Erfolg. Für uns war das der Anlass am Schützenfestmontag, dem 03. Juni 1985, auch etwas zu ändern. Die Idee war eine Initiative Schützenkönig 1988 unter Gleichgesinnten zu gründen. Die erste Schützensektion des Vereines war geboren.  


Erfolge der Sektion:

  • Kaiser 1994: Jürgen Oudemaat

  • König 1991: Jürgen Oudemaat

  • König 1997: Klaus Gerads

  • König 2005: Jürgen Rape

  • Vize-König 1990: Wolfgang Schulz

  • Vize-König 1995: Jürgen Rape

  • Vize-König 1997: Wolfgang Schulz

  • Vize-König 2002: Jürgen Rape


Sonstiges:

  • Gründungsmitglieder: Jürgen Rape, Klaus Prekel, Thomas Hansohm, Jürgen Oudemaat, Heiner Grimstein, Karl-Hermann Bohnen, Wolfgang Schulz, Rainer Hillebrandt, Jens Renken, Uwe Janz und Peter Janz

  • Durch viele neue Ideen wie z.B. die Stadt schmücken , Banner aufhängen , eigenes Spatzenschießen , Kassenbildung für den Königsschuss und weitere gemeinsame Aktivitäten wurden für uns die Schützenfeste immer beliebter. Viele Schützenbrüder folgten unserer Idee und gründeten weitere Sektionen.

Zurück zum Seiteninhalt